Erste Momente eines Baby-Jungen in Dalum

„Maaaaaamaaaaaaa!!!! Die Fotografin hat gesagt, sie will mich mitnehmen!!!!“

:-)

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_05

Okay, mitnehmen vielleicht nicht, aber knuddeln! Das ist echt das Schönste an meinem Job: so winzige Wunder in den Schlaf wiegen dürfen, die zarten Fingerchen, die sich um den eigenen Finger wickeln, die Schnüffelgeräusche, die sie von sich geben, wenn sie schlafen… Babys sind einfach nur zauberhaft!

Diesmal war ich erneut in Geeste-Dalum unterwegs; bereits zum dritten Mal nun! Und lustigerweise wohnen alle drei Babys jeweils nur wenige Meter auseinander. Dalum ist nicht sehr groß, aber liegt rund eine halbe Stunde von Lünne entfernt. Wer mich kennt, kennt auch meinen schlechten Orientierungssinn – aber den Weg nach Dalum finde ich jetzt auch ohne Navi, hah! :-)

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_03

Jetzt aber zurück zu diesem kleinen Mann. Das Shooting liegt nun schon ein paar Tage zurück, dh. offiziell hatten wir noch Sommer. Wettertechnisch war es aber so, wie es jetzt um diese Jahreszeit, also im Herbst, sein müsste: naß, kalt, total dunkel und einfach nur ungemütlich. Und nicht so wie jetzt gerade bei einem Blick aus meinem Zimmer: strahlend blauer Himmel, Sonne pur, 30 Grad im Schatten. Verkehrte Welt! Damit unser kleines Mini-Model es aber trotzdem warm und gemütlich hatte, hat Marcel, der stolze Vater, mitten im Sommer den Kamin angemacht, bis wir die für das Babyshooting notwendigen „Sauna-Temperaturen“ erreicht hatten. Zwischendurch musste er sogar noch Holz nachlegen, obwohl das Shooting direkt neben dem Kamin statt fand. Das war auch für mich ungewöhnlich, denn normalerweise reicht im Sommer ein kleiner Heizlüfter zusätzlich oft schon aus. Nachdem unser kleiner Mann es aber warm genug hatte und satt und zufrieden war, schlief er so entspannt, wie man vermutlich nur als Baby schlafen kann.

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_06

Das Shooting selbst verlief echt angenehm! Viele schöne Fotos sind auf dem Beanbag entstanden, einem riesigen, runden Kissen speziell für die Neugeborenen-Fotografie, auf dem ich die kleinen Winzlinge für schlichte Fotos schön positionieren kann. Obwohl mein Auto jedesmal bis an das Dach vollgepackt ist, wenn ich den Beanbag mitnehme, lohnt es sich doch jedes Mal auf’s Neue. Ich benutze es grundsätzlich für schöne Nackedei-Aufnahmen und ich liebe diese Art von Bildern total. Nur das Baby und eine schlichte Decke als Unterlage!

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_01

Aber auch Körbchen-Bilder haben ihren Reiz und manchmal entstehen die schönsten Fotos, wenn man gar nicht damit rechnet. Diesen kleinen Mann hatten wir zum Umbauen des Sets kurz in einem Körbchen „zwischenlagern“ wollen, bis alles umgebaut war und Sina und Marcel sich für das Familienfoto eben umgezogen hatten – natürlich alles unter Aufsicht und es war immer jemand bei ihm zum Aufpassen. Darin lag er aber so gemütlich, dass er ganz fest eingeschlafen ist. So fest, dass wir spontan die Körbchenbilder vorgezogen haben: kurz die Tücher zurechtgezupft, den Hintergrund umgebaut und schon waren eine ganze Reihe toller Fotos entstanden.

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_04

Hier sind noch ein paar weitere Fotos, denn das gesamte Shooting verlief sehr gut, so dass wir sogar noch ein anderes Set ausprobieren konnten. Körbchen sind ja schnell vorbereitet und wenn man sooooo müde und entspannt ist, dann ist das Umlagern von einem Set ins nächste auch ganz einfach.

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_02

Die Familienbilder sind dann natürlich auch nicht zu kurz gekommen! Für mich gehören Familienfotos einfach mit zu einem Neugeborenen-Fotoshooting dazu, denn wenn nicht jetzt, wann dann?

baby_fotoshooting_jenni_stoeveken_07
Alles in allem war dies ein wundervolles Shooting, an das ich mich wirklich gern zurück erinnere: super nette Eltern, ein total knuffiges Baby und einfach ein toller Tag! Und nun bin ich gespannt, wie Euch die Fotos gefallen haben (ich freue mich über jeden Eurer likes auf meiner Facebook-Fanpage wie ein kleines Kind!) und bin gespannt auf das nächste Babyshooting!

Comments are Disabled